12.01.2019, 127. Ordentliche Wehrversammlung

Feuerwehrkommandant Rainer Pongratz und Stellvertreter Gernot Sabathi konnten den anwesenden Ehrengästen, Frau NR-Abg. Mag. Karin Greiner, Herr Bürgermeister Harald Mulle, Feuerwehrkurat Abt Phillip Helm, Chefinspektor Kurt Dobida, Bereichsfeuerwehrkommandant Gerhrad Sampt sowie Ehren-Abschnittsfeuerwehrkommandant Ludwig Mitteregger aber auch den anwesenden rund 60 Feuerwehrmitgliedern einen eindrucksvollen Jahresrückblick vorlegen.

Auch die Funktionäre der Feuerwehr berichteten über die Vorgänge in ihren Bereichen sodass folgende Bilanz über 2018 zustande kam:

 

68 Feuerwehreinsätze

32 Übungen

1 Bewerb / Leistungsprüfung

26 Teilnahmen an Feuerwehrlehrgängen

407 Tätigkeiten (Techn. Dienste, Verwaltung …)

= 13.429 freiwillige Einsatz- und Tätigkeitsstunden

 

Erfreulicherweise konnte der Mannschaftsstand auf 72 Mitglieder erhöht werden.

 

Es konnte Michael Stering angelobt werden. Sebastian Pertzl, Anni Schwabl und Richard Stering wurden zu Oberfeuerwehrmännern, Martin Fuchs zum Hauptfeuerwehrmann und Gerald Huber zum Hauptlöschmeister des Fachdienstes befördert. Stephan Tauschmann wurde als 4. Gruppenkommandant zum Löschmeister ernannt. Hansdieter Klasnic erhielt eine Auszeichnung für über 40-jährige Feuerwehrmitgliedschaft und Günther Kapfenberger wurde der Dienstgrad Ehren-Löschmeister verliehen.

 

Die Ehrengäste würdigten in ihren Ansprachen die Leistung der Feuerwehrmitglieder, zeigten sich erfreut über den Zuwachs an Mitgliedern und wünschten den Feuerwehrfrauen und -männern, dass sie von ihren Ausfahrten stets gesund nach Hause kommen.

 

Abschließend drückte das Feuerwehrkommando seinen Dank an die Gemeinde, an die Feuerwehrmitglieder aber auch an die Familien, Freunde und Gönner aus, denn ohne diese würde der Feuerwehrbetrieb nicht in dieser Form funktionieren!